28/apr/2013 - Buch des Monats Mai

Buch des Monats Mai:
Sabine Friedrich: “Wer wir sind”
Die Geschichte des deutschen Widerstande als Roman: Die Lebensgeschichten der Moltkes und Stauffenberg-Brüder, der Bonhoeffers und Lebers mit ihren freundschaftlichen, beruflichen oder verwandtschaftlichen Verbindungen treffen uns in diesem Roman mit einer unglaublichen Wucht. „Ein unvergessliches Werk, das Jahrzehnte überdauern wird. Noch nie wurden die Helden, die gegen den Nationalsozialismus aufbegehrt haben, so detailreich und spektakulär dargestellt.“

Buch des Monats Mai für Kinder:
Andreas Korn-Müller: “Das verrückte Chemie-Labor”
Im Alchemisten-Labor, im Raketenlabor und im Zauberlabor können sich wissbegierige Nachwuchsforscher auf spielerische Weise davon überzeugen, dass Chemie Spaß macht: Geheimtinte, Flummis aus Klebstoff, Wasserraketen, Glühwürmchentricks und vieles mehr kann man hier ausprobieren.



Vai alla pagina delle news