18/apr/2016 - Incontro culturale: “Wandern im Karst – Camminare sul Carso”

Lunedì 2 maggio ore 18.30 al Goethe-Zentrum Triest, in lingua tedesca e italiana
Dott.ssa Sieglinde Kofler dell’Università Trieste ci presenterà due camminate nel carso triestino: da Opicina a Miramare e attorno alla Dolina di Percedol. Cammineremo sulle tracce di autori austriaci come Grillparzer, Stifter e Handke ed incontreremo anche scientifici come Ressel e Lindner.

Das Klischee des öden, kargen und abweisenden Karst, wie er in der Reiseliteratur des 18. und 19. Jahrhunderts beschrieben wird, beeinflusst auch heute noch oft die Erwartungshaltung vieler Touristen. Wie üppig, vielfältig, prächtig und interessant sich der Triestiner Karst heute präsentiert, wollen wir anhand von zwei gemeinsamen Wanderungen – von Opicina bis Miramare und rund um die Doline von Percedol – erfahren und uns dabei auf die Suche machen nach österreichischen Schriftstellern wie Grillparzer, Stifter und Handke oder nach Forschern wie Ressel und Lindner, die im Karst ihre Spuren hinterlassen haben.



Vai alla pagina delle news